FLOTTE  e.V.   - Gemeinsam Wege finden
Gemeinnütziger Projektträger

 

 

Die Flotte e.V. - Flexibel Leben

 

Gemeinnütziger Projektträger der Familien-, Jugend und Erwachsenenhilfe für Menschen, die sich gesellschaftlich ausgegrenzt fühlen.

 

In unseren Projekten arbeiten wir mit Menschen deren Biographien durch unverschuldete Ereignisse eskaliert sind und diese sich dadurch ausgegrenzt fühlen. Diese Personen haben sich in eine subkulturelle Lebenswelt verflüchtigt und stehen in der Regel Beratungs- und Hilfsangeboten kritisch gegenüber.

Die Orientierungslosigkeit in solchen Momenten hat oft Arbeitslosigkeit, Obdachlosigkeit, Straffälligkeit, Verwahrlosung, hohe Schulden etc. zur Konsequenz. Die Flucht in eine Lebenswelt fernab der Gesellschaft gibt den einzigen Halt.

In diesen besonderen Lebenswelten steckt jedoch oftmals ein hohes Potenzial an verschiedenen Ressourcen, die bisher unentdeckt geblieben oder einfach durch diese sozialen Schwierigkeiten in den Hintergrund gerückt sind. Durch ganzheitliche und neo-pädagogische Ansätze motivieren wir die eigene Lebensplanung wieder "in den Griff" zu bekommen, um ein dauerhaftes Verbleiben im bestehenden Sozialsystem zu vermeiden.

Die Flotte steht für verschiedene Angebote die alle jedoch ein Ziel haben: soziale und psychische Stärke finden, fördern und weitergeben!

In Zeiten des demographischen Wandels sehen wir unseren gesellschaftlichen Auftrag mehr den je, diejenigen zu unterstützen, die der Chance beraubt worden sind sich selbst zu verwirklichen. Wir möchten verborgene Ressourcen entdecken und durch gegenseitigen Ausgleich und Ergänzung der Kompetenzen Menschen zu mehr sozialem Engagement aufrufen.

 

 

 

 


^